aloahe !!! Yachtschule am Baldeneysee - Inh. A. Brüninghaus - Ruhrtalstraße 16 - 45239 Essen - Tel. 0201 - 54 54 721      impressum     
aloahe !!! Yachtschule am Baldeneysee
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies.
... aber nur, um ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. So können Sie z.B. ein bevorzugtes Farbschema festlegen. 
Aber - Ihre persönlichen Daten brauchen wir (noch) nicht. Sie können alle Bereiche unsere Internetseite benutzen, ohne das wir Ihre Daten auslesen, speichern ... . Das ändert sich erst, wenn Sie mit uns in Kontakt treten, eine (online-) Anmeldung an uns senden oder später, wenn Sie einer unserer Kursteilnehmer werden. Aber auch dann gilt : Daten, die Sie an uns gesendet haben bleiben bei uns !
Keine Social Media Verknüpfungen, kein Google Analytics Tracking, kein Piwik oder irgendwelche anderen ...
Ob und welche Cookies angelegt wurden, können Sie sich jederzeit auf unserer Datenschutzseite anzeigen lassen.
Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz     ⏎
Ok. Ich erlaube Cookies.    ⏎
_
 Sie sind hier :
 >> ALOAclub XXXstrolch       Regeln.
_
  Letztes Update : 19.07.2015
_
 
_
 >> Direkt zu den Booten
_  aloaclub Elbstrolch_  aloaclub Ruhrstrolch _  aloaclub Havelstrolch
line      
      Regeln rund um den ALOAclub XXXstrolch
line
     
 
Vertrauen und Fairness aller Teilnehmer untereinander und ein veranwortungsvolles Verhalten jedes Einzelnen - das sind die wichtigsten Regeln, die zum Gelingen einer tollen Segelsaison notwendig sind. Auch wir werden uns daran halten und unseren Beitrag leisten. Unsere Leistungen sind :
>    Wir stellen einen segelklaren Piraten vom 03.04.2011 bis zum 30.10.2011.
Dazu gehören auch die Schwimmwesten.
>    Wir versichern das Boot gegen Schäden, die Sie während des Segelns an anderen Booten / Personen verursachen (Haftpflicht, wenn nicht grob fahrlässig).
>    Wir sorgen für den Unterhalt (Liegeplatz, Reparaturen, Ersatzbeschaffung, ...) .
>    Wir koordinieren (nicht bestimmen) die Terminreservierungen.
 
 
       Jeder hat die gleichen Rechte !    
Alle Teilnehmer sind gleichberechtigte Partner. Jeder kann seine Termine selbst bestimmen. Es besteht nur die Regel, daß jeder max. 15 Zeitstunden oder drei Termine im voraus reservieren darf. So bleibt der Terminplan flexibel. Termine können bis 24h im voraus reserviert oder storniert werden.
 
 
       Jeder hat die gleichen Pflichten !    
Das Boot gehört uns, aber Sie wollen damit segeln. Das geht nur, wenn es immer segelklar ist. Benutzen Sie es daher sorgsam, als wäre es Ihr eigenes. Sicher kann mal etwas kaputt gehen und wir werden es reparieren. Doch dazu müssen wir informiert werden. An dieser Stelle ist Vertrauen und Fairness besonders wichtig ! Wenn Sie uns nicht Bescheid geben, können wir nicht aktiv werden. Und der Nächste, der Segeln will findet ein kaputtes Boot vor - das könnten auch Sie sein.
 
 
     
Diese AGB in der Fassung vom 23.08.2007
gelten für alle Teilnehmer.
           
1.  
Die Anmeldung erfolgt schriftlich auf dem Vordruck der Segelschule Durch seine Unterschrift erklärt der Teilnehmer, daß er am ALOAclub teilnehmen möchte. Mit der schriftlichen Bestätigung durch die Segelschule ALOA (wir) ist ein Vertrag zustande gekommen, der im folgenden näher beschrieben ist.
 
line  
2.
Der Vertrag gilt immer für eine Saison, verlängert sich nicht automatisch und st nicht übertragbar. Er beinhaltet diese Leistungen :
 
  a.   Wir stellen einen segelklaren Piraten vom ersten Sonntag im April bis zum letzten Sonntag im Oktober.  
  b.
Wir versichern das Boot gegen Schäden, die Sie während des Segelns an nderen Booten / Personen verursachen (Haftpflicht, wenn nicht grob fahrlässig.)
     
  c. Wir sorgen für den Unterhalt (Liegeplatz und Reparaturen)  
  d. Wir koordinieren (nicht bestimmen) die Terminreservierungen.  
line  
3.
Es werden max. 10 Personen pro Boot in den ALOAclub aufgenommen. Melden ich weniger als 9 Personen pro Boot an, kann der ALOAclub von uns ersatzlos gestrichen werden. Alle Teilnehmer sind gleichberechtigte Partner.
 
line
4. Alle Terminreservierungen :
  a.
müssen über den   online - Terminkalender angemeldet werden. Telefonische Reservierungen können wir nicht berücksichtigen.
 
  b.
müssen bis spätestens 24 Stunden vor dem gewünschten Termin vorgeschlagen werden.
 
  c. Gibt es Tage ohne Terminbuchungen, kann das Boot von der Segelschule ALOA genutzt werden.  
  d.
gelten erst dann als verbindliche Buchungen, wenn sie von uns bestätigt und im online - Terminkalender für alle sichtbar sind.
 
  e.
Stornierungen sollten uns möglichst schnell gemeldet werden. Diese Termine werden umgehend für andere freigegeben.
 
line
5. Rechte. Jeder Teilnehmer :
  a. darf den zugteilten Pirat (und nur den) innerhalb des o.g. Zeitraumes nutzen.  
  b. kann seine Terminwünsche frei wählen.  
  c. kann mitsegeln lassen, wen er will (max. 3 Personen an Bord)  
  d.
erhält von uns einen Schlüssel, damit er jederzeit an die Segel, Schwimmwesten und die Winde heran kommt.
 
line
6. Pflichten : Jeder Teilnehmer :
  a.
darf das zugteilte Boot nur nutzen, wenn sein Terminvorschlag von uns bestätigt wurde. Die Zeiten, besonders das Ende, müssen eingehalten werden.
 
  b.
darf kein anderes Boot nutzen, wenn der zugteilte Pirat nicht segelklar ist oder von einem anderen Teilnehmer ohne Terminreservierung geseglt wird.
 
  c.
muß Schäden am Boot, Havarien oder Kollisionen sofort telefonisch (0171 - 52 77 465) melden und innerhalb 24 Stunden schriftlich mitteilen. (online-Formular unter   Informationen   Schadensmeldung )
 
  d. darf den Ihm ausgehändigten Schlüssel ausschließlich selbst benutzen. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht erlaubt.  
line
7.
Jeder Teilnehmer segelt immer als Schiffsführer. Er ist verantwortlich für das Boot und die mitfahrenden Personen. Er haftet für alle Schäden an Mensch und Material, die von Ihm fahrlässig oder grob fahrlässig verursacht werden.
Segeln zwei Teilnehmer gemeinsam, gilt immer der als Schiffsführer, der den Termin gebucht hat. Das gilt auch für Teilnehmer, die einen Termin gebucht, diesen aber ohne unser Wissen / Bestätigung an einen anderen Teilnehmer abgetreten haben. Die Schiffsführung darf nicht an andere an Bord befindliche Personen übertragen werden.
 
line
8. Dieser Vertrag kann durch die Segelschule ALOA gekündigt werden, bei :
  a. unsachgemäßer Behandlung des Materials, ...  
  b. nicht gemeldeten Schäden.  
  c.
die Weitergabe des Schlüssels an Dritte und die damit mögliche Nutzung des Bootes oder des Raumes.
 
  d.
Nichtbeachtung der ALOAclub Regeln zum Nachteil der anderen Teilnehmer oder der AGBs.
 
 
Wenn Gespräche nicht helfen  : Bei wiederholten "Verstössen" und in besonders schwerwiegenden Fällen kann der Vertrag mit sofortiger Wirkung gekündigt werden.
Wird ein Vertrag durch die Segelschule ALOA beendet, bestehen keine Ersatzansprüche seitens des Teilnehmers. Die Auflösung des Vertrages befreit den Teilnehmer nicht, die vom ihm verursachten Schäden zu regulieren.
 

 

 
     
line7
... vielleicht interessant ?
line7
www.windfinder.com
line7
saiLINK.de - Webkatalog
line7
line7
line7
 
     
     
line7
Partner
line7
line7
 
line7
 
line7

line7
 
line7
 
line7
 

 

 

 

aloahe Tel. 0201 - 54 54 721
Fax. 02058 - 78 20 829
mobil 0171 - 52 77 465
www.aloahe.de
Inh. A. Brüninghaus
Ruhrtalstraße 16
45239 Essen (Werden)
ALOA Club Info für Interessenten

Wir laden Sie ein, sich vor Ort über unserem Angebot zu informieren und eventuelle Fragen zu klären. Unverbindliche Info - Nachmittage sind immer am Donnerstag von 17.00 bis 19.00 Uhr (in unserem Schulungsraum. Wenn Sie einen anderen Termin wünschen, rufen Sie uns bitte an. Für weitere Fragen stehen wir gern zu Ihrer Verfügung.