aloahe !!! Yachtschule am Baldeneysee - Inh. A. Brüninghaus - Ruhrtalstraße 16 - 45239 Essen - Tel. 0201 - 54 54 721      impressum     
_
Sie sind hier :
>> ALOA Kursprogramm
   SBF Binnen Motor - Start.
_
Letztes Update : 30.07.2015
_
_
>>Interessantes
_
Anfahrt Praxisausbildung
 - Text
 - map24 map24 (ext.)
_
Wegbeschreibung zur Theorie
 - Text
 -  map24 map24 (ext.)
_

Motorboot Binnen

 » kleine einstimmung.  » termine - theorie.  » termine - praxis.  »  preise.  » anmeldung.  » schnupperkurs  » anmeldung schnupperkurs.
motoryacht      
     
Motorboot ist gleich Motorboot ? Weit gefehlt. Da gibt es offene Sport- und Schlauchboote, Halbkajüt- und Kajütboote, Motoryachten und offshore - Renner, Jetski's, Verdränger, Halbgleiter und Gleiter, Boote mit Außenborder, Einbaumotor mit Z - Antrieb, konventioneller Wellenanlage, Oberflächenantrieb, Jet - Drive und ... und ... und.
line
Doch eines ist für alle gleich - sie gelten als Kleinfahrzeuge mit Antriebsmaschine und dürfen nur mit dem Sportbootführerschein Binnen unter Motor geführt werden.
 
 
    
Sportbootführerscheinausbildung bei ALOA - das ist mehr, als nur die Themen des Fragenkataloges zu besprechen.
Die Themen des Sportbootführerscheins Binnen sind vielfältig. Viele Bereiche laufen zwar unter der Überschrift Gesetzeskunde, doch mit dem passenden Beispielen aus der Praxis erkennen Sie schnell den Sinn so mancher kompliziert klingender Regelung.
Nehmen Sie z.B. die Ausweichregeln. Schon der Name ist anders als erwartet. Aus dem Straßenverkehr kennen Sie den Begriff "Vorfahrtsregeln". Warum nicht auch auf dem Wasser ? Ganz einfach - es gibt kein Recht auf Vorfahrt. Liegen zwei Boote auf Kollisionskurs, haben beide Pflichten. Einer muß ausweichen und der andere muß seinen Kurs und die Geschwindigkeit beibehalten. Der Grund dafür ist schnell erklärt : Die Situation auf dem Wasser ist ganz anders als auf der Straße. Es gibt weite Wasserflächen, die jeder nach belieben befahren kann. Keine Straßenbegrenzung zwingt ihn, einen bestimmten Kurs zu halten. Doch woher soll der Ausweichpflichtige wissen, wohin der Kollisionspartner fahren will. Und wohin soll er dann ausweichen ? Wenn aber der "Nicht - Ausweichpflichtige" seinen Kurs und auch die Geschwindigkeit beibehalten muß, ist die Situation kalkulierbar und damit ungefährlich. Klingt doch logisch.
Und so ist es mit vielen Themen. Haben Sie erstmal den Sinn oder die Logik verstanden, können Sie sich vieles schneller und vor allem dauerhaft merken. Außerdem macht es auch mehr Spaß, als allein den Fragenkatalog auswendig zu lernen.
Und sollte es doch einmal zuviel Neues auf einmal sein - ein paar Seemannsknoten zwischendurch hebt die Stimmung und lockert nicht nur die Finger.

     
    
Wir legen Wert auf Individualität. Deshalb nehmen an unseren SBF Binnen Kursen maximal 12 Personen teil. Unser Unterricht ist klar strukturiert, aber nicht statisch. Erst die Kombination verschiedener Themen und Ihrer Zwischenfragen ergeben einen abwechslungsreichen Unterricht. Blockunterricht - heute nur Sichtzeichen am Ufer, morgen nur Lichterführung und das alles ohne Praxisbezug - werden Sie bei uns nicht finden. Auch keine ständig wechselnden Ausbilder.
Und daß die Ausbildung und Prüfung mit unserem Schulungsboot auf dem Baldeneysee stattfindet, versteht sich von selbst.
     
Informationen zu anderen Kursen :

Motorbootführerschein Binnen   

Sie haben Fragen ?
Wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns an :
Tel. 0201 - 54 54 721
täglich von 9 - 21 Uhr
(auch an Sonn- und Feiertagen)

Info - Nachmittage im Schulungsraum
jeden Donnerstag 17 - 19 Uhr


Terminprobleme ?
> Privatkurse
Unterricht, wenn Sie Zeit haben.
aloahe Tel. 0201 - 54 54 721
Fax. 02058 - 78 333 6
mobil 0171 - 52 77 465
www.aloahe.de
Inh. A. Brüninghaus
Ruhrtalstraße 16
45239 Essen (Werden)
seit 33 Jahren am Baldeneysee
Wir laden Sie ein, sich vor Ort über unserem Angebot zu informieren und eventuelle Fragen zu klären. Unverbindliche Info - Nachmittage sind immer am Donnerstag von 17.00 bis 19.00 Uhr (in unserem Schulungsraum. Wenn Sie einen anderen Termin wünschen, rufen Sie uns bitte an. Für weitere Fragen stehen wir gern zu Ihrer Verfügung.
motoryacht      
     
Motorboot ist gleich Motorboot ? Weit gefehlt. Da gibt es offene Sport- und Schlauchboote, Halbkajüt- und Kajütboote, Motoryachten und offshore - Renner, Jetski's, Verdränger, Halbgleiter und Gleiter, Boote mit Außenborder, Einbaumotor mit Z - Antrieb, konventioneller Wellenanlage, Oberflächenantrieb, Jet - Drive und ... und ... und.
line
Doch eines ist für alle gleich - sie gelten als Kleinfahrzeuge mit Antriebsmaschine und dürfen nur mit dem Sportbootführerschein Binnen unter Motor geführt werden.
 
 
    
Sportbootführerscheinausbildung bei ALOA - das ist mehr, als nur die Themen des Fragenkataloges zu besprechen.
Die Themen des Sportbootführerscheins Binnen sind vielfältig. Viele Bereiche laufen zwar unter der Überschrift Gesetzeskunde, doch mit dem passenden Beispielen aus der Praxis erkennen Sie schnell den Sinn so mancher kompliziert klingender Regelung.
Nehmen Sie z.B. die Ausweichregeln. Schon der Name ist anders als erwartet. Aus dem Straßenverkehr kennen Sie den Begriff "Vorfahrtsregeln". Warum nicht auch auf dem Wasser ? Ganz einfach - es gibt kein Recht auf Vorfahrt. Liegen zwei Boote auf Kollisionskurs, haben beide Pflichten. Einer muß ausweichen und der andere muß seinen Kurs und die Geschwindigkeit beibehalten. Der Grund dafür ist schnell erklärt : Die Situation auf dem Wasser ist ganz anders als auf der Straße. Es gibt weite Wasserflächen, die jeder nach belieben befahren kann. Keine Straßenbegrenzung zwingt ihn, einen bestimmten Kurs zu halten. Doch woher soll der Ausweichpflichtige wissen, wohin der Kollisionspartner fahren will. Und wohin soll er dann ausweichen ? Wenn aber der "Nicht - Ausweichpflichtige" seinen Kurs und auch die Geschwindigkeit beibehalten muß, ist die Situation kalkulierbar und damit ungefährlich. Klingt doch logisch.
Und so ist es mit vielen Themen. Haben Sie erstmal den Sinn oder die Logik verstanden, können Sie sich vieles schneller und vor allem dauerhaft merken. Außerdem macht es auch mehr Spaß, als allein den Fragenkatalog auswendig zu lernen.
Und sollte es doch einmal zuviel Neues auf einmal sein - ein paar Seemannsknoten zwischendurch hebt die Stimmung und lockert nicht nur die Finger.

     
    
Wir legen Wert auf Individualität. Deshalb nehmen an unseren SBF Binnen Kursen maximal 12 Personen teil. Unser Unterricht ist klar strukturiert, aber nicht statisch. Erst die Kombination verschiedener Themen und Ihrer Zwischenfragen ergeben einen abwechslungsreichen Unterricht. Blockunterricht - heute nur Sichtzeichen am Ufer, morgen nur Lichterführung und das alles ohne Praxisbezug - werden Sie bei uns nicht finden. Auch keine ständig wechselnden Ausbilder.
Und daß die Ausbildung und Prüfung mit unserem Schulungsboot auf dem Baldeneysee stattfindet, versteht sich von selbst.