aloahe !!! Yachtschule am Baldeneysee - Inh. A. Brüninghaus - Ruhrtalstraße 16 - 45239 Essen - Tel. 0201 - 54 54 721      impressum     
line2
 Sie sind hier :
 >> ALOA Kursprogramm
     Praxisausbildung.
line2
 Letztes Update : 18.06.2014
line2
 
line2
 > Interessantes
 Webcam Baldeneysee (ext.)
 Ruhrverband
line2
 Anfahrt ALOA Praxis
   - Text
   - map24 map24 (ext.)
line2
 Deutsche Klassenvereinigung  (Segeljolle) Pirat (ext.)

aloa ist anders

 » aloa theoriekurse.  » aloa praxisausbildung.  » aloa individuell - privatkurse.  » beratung - persönlich.  » kontakt.
     
Praxisausbildung bei ALOA das heißt Lernen von Anfang an. Sie kommen das erste mal zum See und legen sofort Hand an. Segel setzen, Schoten einführen, Reff einbinden, Boot slippen ... . Wir führen Ihnen nichts vor - wir helfen Ihnen, alles allein zu schaffen. Gleiches gilt für Ihren ersten Törn über den Baldeneysee. Der Segellehrer ist an Bord und erklärt geduldig alles immer und immer wieder, aber Pinne und Schoten führen Sie selbst. Und auch das Motorboot fahren lernen Sie am besten, wenn Sie es unter fachkundiger Anleitung selbst ausprobieren.
     
fragen
 
In den vielen Jahren unserer Arbeit haben wir ein Konzept entwickelt, mit dem auch Sie schnell lernen, ein Boot sicher zu führen - in der Prüfung und danach. Es besteht aus drei Komponenten :
line2
1. Alles selbst ausprobieren - immer und immer wieder !
Nur wer die Manöver übt, kann Routine und damit Sicherheit erlangen.
line2
2. Fachkundige Anleitung an Bord durch Segellehrer mit langjähriger Erfahrung.
Bei uns gibt es keine Aushilfskräfte !
line2
3. Kombination aus Segelzeiten mit und ohne Lehrer.
Ohne Hilfe geht am Anfang gar nichts. Der Segellehrer ist in den ersten Einheiten die gesamte Zeit mit an Bord und trainiert mit Ihnen die wichtigsten Grundlagen. Dazu gehören das Kurs halten, den Kurs (gezielt) ändern, das An- und Ablegen. Wie lange diese Phase dauert, ist nicht festgelegt. Der eine braucht etwas mehr Zeit, andere wollen schon nach der ersten Einheit das eine oder andere Manöver allein ausprobieren. Wenn das funktioniert, kommt der Lehrer wieder an Bord und erklärt Ihnen das nächste Manöver. Danach probieren Sie es wieder allein ... So merken Sie selbst am besten, ob Sie das Gelernte eigenständig anwenden können oder ob Sie die Hinweise des Segellehrers noch benötigen.
Aber eines ist sicher : Auch in den Phasen, wo der Segellehrer nicht mit an Bord ist, beobachtet er Sie und Ihre Manöver ganz genau. So können wir Fehler erkennen, bevor sie zu falschen Angewohnheiten werden. Freies Segeln ohne Anleitung gibt es bei uns nicht.
Wir legen Wert auf einen umfassende Ausbildung. Lernen Sie alles, was zu einem Segeltag dazu gehört : Boot aufbauen und zu Wasser lassen - segeln - Segel bergen - Boot aufslippen.
 
 
Mißgeschicke erlaubt !
Unsere Boote sind noch "richtige Boote". Bei uns segeln Sie auf traditionsreichen Piraten. Die ersten Boote dieser Klasse stammen aus dem Jahr 1938. Bis heute ist diese Bootsklasse sehr beliebt. Denn der Pirat ist unkompliziert, robust und hat doch beste Segel-eigenschaften. So ist er weit verbreitet, als sportliches Regattaboot oder gutmütiges Fahrtenboot.
Unsere Piraten sind aus Holz und haben einen Kunststoffüberzug. Das macht Sie besonders stabil, auch wenn Sie ausversehen mal den Steg rammen.
line2
Individualität steht an oberster Stelle !
Das gilt für das Tempo der Ausbildung genauso wie für die freie Termingestaltung.
Jeder hat seinen eigenen Rhythmus und sein eigenes Tempo. Darauf nehmen wir Rücksicht. Wir schreiben niemanden vor, wie schnell er die einzelnen Manöver beherrschen muß odew wann er das erste mal ohne Segellehrer an Bord unterwegs ist. Wir möchten, daß Sie sich sicher fühlen.
 
Unsere nächsten Theorie - Kurse :
Praxisausbildung am Baldeneysee
Einstieg jederzeit möglich

> Segel Praxis
Segelsaison 03.04.2010 - 31.10.2001
freie Terminwahl (Mo, Di, Do, Fr, Sa, So)

> Praxis Motorboot
Ausbildung ganzjährig
individuelle Termine (Mo, Di, Do, Fr, Sa)
Sie haben Fragen ?
Wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns an :
Täglich von 9 - 21 Uhr (auch an Sonn- und Feiertagen)

Info - Nachmittage im Schulungsraum
jeden Donnerstag 17 - 19 Uhr


Terminprobleme ?
> Privatkurse
Unterricht, wenn Sie Zeit haben.
aloahe Tel. 0201 - 54 54 721
Fax. 02058 - 78 333 6
mobil 0171 - 52 77 465
www.aloahe.de
Inh. A. Brüninghaus
Ruhrtalstraße 16
45239 Essen (Werden)
seit 33 Jahren am Baldeneysee
Informationen zu den Sportbootführerscheinen

Wir laden Sie ein, sich vor Ort über unserem Angebot zu informieren und eventuelle Fragen zu klären. Unverbindliche Info - Nachmittage sind immer am Donnerstag von 17.00 bis 19.00 Uhr (in unserem Schulungsraum. Wenn Sie einen anderen Termin wünschen, rufen Sie uns bitte an. Für weitere Fragen stehen wir gern zu Ihrer Verfügung.
     
Praxisausbildung bei ALOA das heißt Lernen von Anfang an. Sie kommen das erste mal zum See und legen sofort Hand an. Segel setzen, Schoten einführen, Reff einbinden, Boot slippen ... . Wir führen Ihnen nichts vor - wir helfen Ihnen, alles allein zu schaffen. Gleiches gilt für Ihren ersten Törn über den Baldeneysee. Der Segellehrer ist an Bord und erklärt geduldig alles immer und immer wieder, aber Pinne und Schoten führen Sie selbst. Und auch das Motorboot fahren lernen Sie am besten, wenn Sie es unter fachkundiger Anleitung selbst ausprobieren.
     
fragen
 
In den vielen Jahren unserer Arbeit haben wir ein Konzept entwickelt, mit dem auch Sie schnell lernen, ein Boot sicher zu führen - in der Prüfung und danach. Es besteht aus drei Komponenten :
line2
1. Alles selbst ausprobieren - immer und immer wieder !
Nur wer die Manöver übt, kann Routine und damit Sicherheit erlangen.
line2
2. Fachkundige Anleitung an Bord durch Segellehrer mit langjähriger Erfahrung.
Bei uns gibt es keine Aushilfskräfte !
line2
3. Kombination aus Segelzeiten mit und ohne Lehrer.
Ohne Hilfe geht am Anfang gar nichts. Der Segellehrer ist in den ersten Einheiten die gesamte Zeit mit an Bord und trainiert mit Ihnen die wichtigsten Grundlagen. Dazu gehören das Kurs halten, den Kurs (gezielt) ändern, das An- und Ablegen. Wie lange diese Phase dauert, ist nicht festgelegt. Der eine braucht etwas mehr Zeit, andere wollen schon nach der ersten Einheit das eine oder andere Manöver allein ausprobieren. Wenn das funktioniert, kommt der Lehrer wieder an Bord und erklärt Ihnen das nächste Manöver. Danach probieren Sie es wieder allein ... So merken Sie selbst am besten, ob Sie das Gelernte eigenständig anwenden können oder ob Sie die Hinweise des Segellehrers noch benötigen.
Aber eines ist sicher : Auch in den Phasen, wo der Segellehrer nicht mit an Bord ist, beobachtet er Sie und Ihre Manöver ganz genau. So können wir Fehler erkennen, bevor sie zu falschen Angewohnheiten werden. Freies Segeln ohne Anleitung gibt es bei uns nicht.
Wir legen Wert auf einen umfassende Ausbildung. Lernen Sie alles, was zu einem Segeltag dazu gehört : Boot aufbauen und zu Wasser lassen - segeln - Segel bergen - Boot aufslippen.
 
 
Mißgeschicke erlaubt !
Unsere Boote sind noch "richtige Boote". Bei uns segeln Sie auf traditionsreichen Piraten. Die ersten Boote dieser Klasse stammen aus dem Jahr 1938. Bis heute ist diese Bootsklasse sehr beliebt. Denn der Pirat ist unkompliziert, robust und hat doch beste Segel-eigenschaften. So ist er weit verbreitet, als sportliches Regattaboot oder gutmütiges Fahrtenboot.
Unsere Piraten sind aus Holz und haben einen Kunststoffüberzug. Das macht Sie besonders stabil, auch wenn Sie ausversehen mal den Steg rammen.
line2
Individualität steht an oberster Stelle !
Das gilt für das Tempo der Ausbildung genauso wie für die freie Termingestaltung.
Jeder hat seinen eigenen Rhythmus und sein eigenes Tempo. Darauf nehmen wir Rücksicht. Wir schreiben niemanden vor, wie schnell er die einzelnen Manöver beherrschen muß odew wann er das erste mal ohne Segellehrer an Bord unterwegs ist. Wir möchten, daß Sie sich sicher fühlen.