aloahe !!! Yachtschule am Baldeneysee - Inh. A. Brüninghaus - Ruhrtalstraße 16 - 45239 Essen - Tel. 0201 - 54 54 721      impressum     
_
 Sie sind hier :
 > INFO Führerscheine
     Sprechfunk.
_
 Letztes Update : 19.07.2015
_
 
 
 > Interessantes
_"Seefunk - Praxistrainig DSC"
für iPhone / iPadApp Store
_
Britische Funkzeugnisse _ Informationen zu UBI (ext.) _  Küstenfunkstellen an
 Nord- und  Ostssee (ext.)
 

Info Führerscheine

 »  binnen segeln motor.  »  see - pflicht.  »  see - kür.  »  sprechfunk.  »  führerscheinfrei ?  »  und in holland ?  »  aktuelles.
            Container
     

Sprechfunk an Bord erhöht Ihre Sicherheit.

Damit Sie am Sprechfunk teilnehmen dürfen, benötigen Sie ein für das Einsatzgebiet passendes Sprechfunkzeugnis. Es gibt sie für den Binnenschiffahrtsfunk und den Seefunkdienst.
Da gibt es nicht nur der Funkverkehr zwischen den Schiffen. Interessant ist auch der Nautische Informationsfunk - die Gespräche mit Schleusen und Revierzentralen. Nicht umsonst stehen am Ufer der Binnen-gewässer große blaue Hinweistafeln. Sind diese Tafeln allerdings weiß-rot-schwarz, müssen Sie sich auf dem auf dem angegebenen Kanal melden. Melden Sie sich nicht, z.B. bei einer Verkehrs-kontrollstelle, dürfen Sie bestimmte Wasserflächen gar nicht befahren !
Im Seebereich ist Ihr Nutzen noch größer. Hier erhalten Sie Sicherheits- nachrichten z.B. über im Wasser treibende Container. Auch Havarien, Wetterwarnungen und viele weitere Information werden gemeldet. Darauf sollten Sie nicht verzichten !
Rettung
     
 
  Info vom 21.10.2010
Die neuen Sprechfunk Fragenkataloge kommen nicht zum 01.01.2011 ! Sie gelten erst ab dem 01.04.2011 ! mehr lesen
line
 
     

UKW-Sprechfunkzeugnisses für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI)


line
Viele (Charter-) Yachten sind mit einem UKW - Funkgerät ausgerüstet. Wenn Sie aber kein Sprechfunkzeugnis UBI haben, dürfen Sie nicht am Binnenschiffahrtsfunk teilnehmen. Sie dürfen noch nicht einmal mit dieser Yacht fahren, denn Sie könnten das Sprechfunkgerät in Betrieb nehmen. Und wenn Sie glauben, es weiß doch keiner, daß Sie kein Sprechfunkzeugnis haben ... . Das ist ein Irrtum. Sobald Sie die Sprechtaste drücken, überträgt Ihr Sprechfunkgerät eine eindeutige Kennung, die Ihr Funkgerät identifiziert. Die Kontrolle der Frequenzzuteilungsurkunde und des Sprechfunkzeugnisses durch die zuständige Behörde kann später im Hafen oder noch nach Tagen erfolgen.
line Das UBI berechtigt zur Teilnahme am Binnenschifffahrtsfunk.
     

Beschränkt Gültige Funkbetriebszeugnis (Short Range Certificate SRC)


line
Wußten Sie, daß seit einigen Jahren der bisherige Notrufkanal 16 nicht mehr dauerhaft abgehört wird ? Und wenn Sie heute mit einem alten Sprechfunkgerät einen Notruf absetzten, brauchen Sie schon ein bischen Glück, damit Sie auch jemand hört. Aus diesem Grund werden immer mehr Yachten mit einem Sprechfunkgerät mit DSC (Digital Selective Calling = Digitaler Selektivruf) ausgerüstet. Und für diese Geräte benötigen Sie das Sprechfunkzeugnis.
lineDas SRC berechtigt zur Ausübung des Seefunkdienstes bei Sprech - Seefunkstellen für UKW und Funkeinrichtungen des GMDSS für UKW auf Sportfahrzeugen.
     
 

Allgemeines Funkbetriebszeugnis (Long Range Certificate LRC)


line
Moderne Sprechfunkgeräte nutzen das GMDSS. Dieses Seenot- und Sicherheits-Funksystem bringt allen Hilfesuchenden auf See erhebliche Vorteile. Innerhalb weniger Minuten kann der Havarist metergenau geortet werden. Notwendige Rettungsaktionen können auch über große Entfernungen durch Leitstellen koordiniert werden.
Auch wenn Sie im Notfall (unmittelbare Bedrohung des menschlichen Lebens) eine GMDSS - Seefunkanlage bedienen dürfen, sollten Sie wissen, was genau und wie Sie es sagen. Wissen Sie, wie eine Dringlichkeitsmeldung aussieht und was alles in eine Seenotmeldung gehört ?
line
Das LRC berechtigt zur uneingeschränkten Ausübung des Seefunkdienstes bei Sprech - Seefunkstellen, Schiffs - Erdfunkstellen und Funkeinrichtungen im weltweiten Seenot- und Sicherheitsfunksystem (GMDSS) auf Sportfahrzeugen.
     
 

Prüfungsvoraussetzung :


line
UBI Mindestalter am Tag der Prüfung : 15 Jahre bzw 14. Jahre + 9 Monate
SRC Mindestalter am Tag der Prüfung : 15 Jahre bzw 14. Jahre + 9 Monate
LRC Mindestalter am Tag der Prüfung : 18 Jahre bzw 14. Jahre + 9 Monate
     
 
     
Das könnte Sie auch interessieren :
         
 
Info - Sportbootführerscheine Binnengewässer Segeln und Motor
Kursangebot SBF Binnen Segeln (auch mit Motor)
 
     
Kursangebot SBF Binnen Motor
 
   
 
Info - Sportbootführerscheine Seegewässer Pflicht - Führerscheine
Kursangebot SBF See
 
 
Info - Sportbootführerscheine Seegewässer freiwillige Führerscheine
Kursangebot SBF See + SKS Kombikurs
 
   
Kursangebot SKS (Anschlußkurs an SBF See)
 
   
 
Info - Fahren ohne Sportbootführerschein
 
 
 
 
Info - Segeln und Motorboot fahren in Holland - ganz ohne Bootsführerschein ?
   
   
 
Info - Sprechfunkzeugnisse für Sportbootfahrer
Kursangebot Sprechfunkzeugnisse
 
 
Info - Aktuelles zu allen Sportbootführerscheinen und Sprechfunkzeugnissen
     
 
 
 
Die nächsten Theorie - Kurse :
Praxisausbildung am Baldeneysee
Einstieg jederzeit möglich

> Segel Praxis
Segelsaison 03.04.2010 - 31.10.2001
freie Terminwahl (Mo, Di, Do, Fr, Sa, So)

> Praxis Motorboot
Ausbildung ganzjährig
individuelle Termine (Mo, Di, Do, Fr, Sa)
Sie haben Fragen ?
Wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns an :
Täglich von 9 - 21 Uhr (auch an Sonn- und Feiertagen)

Info - Nachmittage im Schulungsraum
jeden Donnerstag 17 - 19 Uhr


Terminprobleme ?
> Privatkurse
Unterricht, wenn Sie Zeit haben.
aloahe Tel. 0201 - 54 54 721
Fax. 02058 - 78 333 6
mobil 0171 - 52 77 465
www.aloahe.de
Inh. A. Brüninghaus
Ruhrtalstraße 16
45239 Essen (Werden)
seit 33 Jahren am Baldeneysee
Informationen zu den Sportbootführerscheinen

Wir laden Sie ein, sich vor Ort über unserem Angebot zu informieren und eventuelle Fragen zu klären. Unverbindliche Info - Nachmittage sind immer am Donnerstag von 17.00 bis 19.00 Uhr (in unserem Schulungsraum. Wenn Sie einen anderen Termin wünschen, rufen Sie uns bitte an. Für weitere Fragen stehen wir gern zu Ihrer Verfügung.
            Container
     

Sprechfunk an Bord erhöht Ihre Sicherheit.

Damit Sie am Sprechfunk teilnehmen dürfen, benötigen Sie ein für das Einsatzgebiet passendes Sprechfunkzeugnis. Es gibt sie für den Binnenschiffahrtsfunk und den Seefunkdienst.
Da gibt es nicht nur der Funkverkehr zwischen den Schiffen. Interessant ist auch der Nautische Informationsfunk - die Gespräche mit Schleusen und Revierzentralen. Nicht umsonst stehen am Ufer der Binnen-gewässer große blaue Hinweistafeln. Sind diese Tafeln allerdings weiß-rot-schwarz, müssen Sie sich auf dem auf dem angegebenen Kanal melden. Melden Sie sich nicht, z.B. bei einer Verkehrs-kontrollstelle, dürfen Sie bestimmte Wasserflächen gar nicht befahren !
Im Seebereich ist Ihr Nutzen noch größer. Hier erhalten Sie Sicherheits- nachrichten z.B. über im Wasser treibende Container. Auch Havarien, Wetterwarnungen und viele weitere Information werden gemeldet. Darauf sollten Sie nicht verzichten !
Rettung
     
 
  Info vom 21.10.2010
Die neuen Sprechfunk Fragenkataloge kommen nicht zum 01.01.2011 ! Sie gelten erst ab dem 01.04.2011 ! mehr lesen
line
 
     

UKW-Sprechfunkzeugnisses für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI)


line
Viele (Charter-) Yachten sind mit einem UKW - Funkgerät ausgerüstet. Wenn Sie aber kein Sprechfunkzeugnis UBI haben, dürfen Sie nicht am Binnenschiffahrtsfunk teilnehmen. Sie dürfen noch nicht einmal mit dieser Yacht fahren, denn Sie könnten das Sprechfunkgerät in Betrieb nehmen. Und wenn Sie glauben, es weiß doch keiner, daß Sie kein Sprechfunkzeugnis haben ... . Das ist ein Irrtum. Sobald Sie die Sprechtaste drücken, überträgt Ihr Sprechfunkgerät eine eindeutige Kennung, die Ihr Funkgerät identifiziert. Die Kontrolle der Frequenzzuteilungsurkunde und des Sprechfunkzeugnisses durch die zuständige Behörde kann später im Hafen oder noch nach Tagen erfolgen.
line Das UBI berechtigt zur Teilnahme am Binnenschifffahrtsfunk.
     

Beschränkt Gültige Funkbetriebszeugnis (Short Range Certificate SRC)


line
Wußten Sie, daß seit einigen Jahren der bisherige Notrufkanal 16 nicht mehr dauerhaft abgehört wird ? Und wenn Sie heute mit einem alten Sprechfunkgerät einen Notruf absetzten, brauchen Sie schon ein bischen Glück, damit Sie auch jemand hört. Aus diesem Grund werden immer mehr Yachten mit einem Sprechfunkgerät mit DSC (Digital Selective Calling = Digitaler Selektivruf) ausgerüstet. Und für diese Geräte benötigen Sie das Sprechfunkzeugnis.
lineDas SRC berechtigt zur Ausübung des Seefunkdienstes bei Sprech - Seefunkstellen für UKW und Funkeinrichtungen des GMDSS für UKW auf Sportfahrzeugen.
     
 

Allgemeines Funkbetriebszeugnis (Long Range Certificate LRC)


line
Moderne Sprechfunkgeräte nutzen das GMDSS. Dieses Seenot- und Sicherheits-Funksystem bringt allen Hilfesuchenden auf See erhebliche Vorteile. Innerhalb weniger Minuten kann der Havarist metergenau geortet werden. Notwendige Rettungsaktionen können auch über große Entfernungen durch Leitstellen koordiniert werden.
Auch wenn Sie im Notfall (unmittelbare Bedrohung des menschlichen Lebens) eine GMDSS - Seefunkanlage bedienen dürfen, sollten Sie wissen, was genau und wie Sie es sagen. Wissen Sie, wie eine Dringlichkeitsmeldung aussieht und was alles in eine Seenotmeldung gehört ?
line
Das LRC berechtigt zur uneingeschränkten Ausübung des Seefunkdienstes bei Sprech - Seefunkstellen, Schiffs - Erdfunkstellen und Funkeinrichtungen im weltweiten Seenot- und Sicherheitsfunksystem (GMDSS) auf Sportfahrzeugen.
     
 

Prüfungsvoraussetzung :


line
UBI Mindestalter am Tag der Prüfung : 15 Jahre bzw 14. Jahre + 9 Monate
SRC Mindestalter am Tag der Prüfung : 15 Jahre bzw 14. Jahre + 9 Monate
LRC Mindestalter am Tag der Prüfung : 18 Jahre bzw 14. Jahre + 9 Monate
     
 
     
Das könnte Sie auch interessieren :
         
 
Info - Sportbootführerscheine Binnengewässer Segeln und Motor
Kursangebot SBF Binnen Segeln (auch mit Motor)
 
     
Kursangebot SBF Binnen Motor
 
   
 
Info - Sportbootführerscheine Seegewässer Pflicht - Führerscheine
Kursangebot SBF See
 
 
Info - Sportbootführerscheine Seegewässer freiwillige Führerscheine
Kursangebot SBF See + SKS Kombikurs
 
   
Kursangebot SKS (Anschlußkurs an SBF See)
 
   
 
Info - Fahren ohne Sportbootführerschein
 
 
 
 
Info - Segeln und Motorboot fahren in Holland - ganz ohne Bootsführerschein ?
   
   
 
Info - Sprechfunkzeugnisse für Sportbootfahrer
Kursangebot Sprechfunkzeugnisse
 
 
Info - Aktuelles zu allen Sportbootführerscheinen und Sprechfunkzeugnissen