/*ICRA*/ ALOAhe !!! Datenschutz - garantiert .r.ds.
   aloahe !!! Yachtschule am Baldeneysee - Inh. A. Brüninghaus - Ruhrtalstraße 16 - 45239 Essen - Tel. 0201 - 54 54 721      impressum     
aloahe !!! Yachtschule am Baldeneysee
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies.
... aber nur, um ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. So können Sie z.B. ein bevorzugtes Farbschema festlegen. 
Aber - Ihre persönlichen Daten brauchen wir (noch) nicht. Sie können alle Bereiche unsere Internetseite benutzen, ohne das wir Ihre Daten auslesen, speichern ... . Das ändert sich erst, wenn Sie mit uns in Kontakt treten, eine (online-) Anmeldung an uns senden oder später, wenn Sie einer unserer Kursteilnehmer werden. Aber auch dann gilt : Daten, die Sie an uns gesendet haben bleiben bei uns !
Keine Social Media Verknüpfungen, kein Google Analytics Tracking, kein Piwik oder irgendwelche anderen ...
Ob und welche Cookies angelegt wurden, können Sie sich jederzeit auf unserer Datenschutzseite anzeigen lassen.
Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz     ⏎
Ok. Ich erlaube Cookies.    ⏎
_
 Sie sind hier :
 >ALOA datenschutz.
_
 Letztes Update : 15.05.2018
_
 
_
 > Interessantes
 Webcam Baldeneysee (ext.)

Rechtliches

 » impressum.  » agb.  » datenschutz.  » widerrufsrecht.
      Art. 12 ff.DSGVO Datenschutzbestimmungen und Transparenzerklärung der Segelschule ALOA      
Diese Datenschutzbestimmungen gelten zusätzlich zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Segelschule ALOA
Verantwortlich ist Antje Brüninghaus, Ruhrtalstraße 16, 45239 Essen, eMail datenschutz@segelschule-aloa.de.
Datenschutz ...
... ist für uns viel mehr als diese Erklärung. Daten zu schützen, ob die eigenen oder die uns von Dritten anvertrauten, ist für uns selbstverständlich. Und das nicht erst, seit die neue DSGVO in Kraft getreten ist. Auch wir wissen, ohne den Austausch von Daten funktioniert nichts. Keine Antwort auf Ihre Anfragen, kein Ausbildungsvertrag, keine Prüfungsanmeldung. Noch nichtmal ein Lehrbuch oder einen Gutschein können wir Ihnen zusenden, ohne das Teile Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben werden müssen.
Für uns ist es selbstverständlich, dass wir sorgfältig mit dem umgehen, was Sie uns geben. Vielleicht ist das Wort "leihen" besser. Ihre Daten gehören Ihnen und wir nutzen sie ausschließlich für die Erfüllung des Vertrages mit Ihnen und nur solange es notwendig ist. Auch wir nutzen datenverarbeitende Technik - wie z.B. beim Internetauftritt oder bei der Buchhaltung. Dabei achten wir darauf, dass personenbezogene Daten sicher gespeichert und vor dem Zugriff Unberechtigter werden. Zertifizierte Server mit Standorten in Deutschland, keine online Buchhaltung, keine Auslagerung von Dokumenten mit personenbezogenen Daten auf irgend welche Clouddienste
und Transparenz
... ist unser Bestreben bei allem, was wir tun. Ob fachliche einwandfreie Beratung mit für Sie sinnvollen Wegen zum Bootsführerschein, volle Transparenz bei den Kosten eines Kurses oder bei dem, was unsere Internetseite tut, nämlich keine Daten sammeln, speichern, weiterleiten ...
Wir würden uns freuen
... wenn Sie sich ein paar Minuten Zeit nehmen und unsere Datenschutzterklärung lesen. Bei Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Schreiben Sie einfach eine eMail an Antje Brüninghaus (datenschutz@segelschule-aloa.de).
Schnell gefunden 1 Wann benötigen wir persönliche Daten von Ihnen ?
2 Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir und warum ?
3 Weitergabe von personenbezogenen Daten
4 Wie lange speichern wir personenbezogene Daten
5 Ihre Rechte als betroffene Person
6 Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?
7 Besuch unserer Internetseiten
8 Soziale Netzwerke, Messenger - oder Cloud-Dienste, Links zu externen Seiten
9 fast geschafft ...
Wann benötigen wir persönliche Daten von Ihnen ?
Kontakt über Kontaktformular
Treten Sie über unsere Kontaktformular mit uns in Kontakt, fragen wir nach Ihrer eMail Adresse und Ihrem Namen. Wenn Sie einen Rückruf wünschen, können Sie Ihre Telefonnummer angeben. Die von Ihnen gemachten Angaben werden von uns zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.
Dazu benötigen wir Ihre Einwilligung, die Sie über das Auswählen des Optionsfeldes geben können.
Anfragen per eMail, Telefon, Fax Treten Sie mit Anfragen jeglicher Art per eMail, Telefon oder Fax mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Ihre Kontaktdaten dienen der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten gelöscht.
Bitte informieren Sie uns ... wenn Sie keine weiteren Informationen von uns mehr erhalten wollen. Schreiben Sie einfach eine eMail an Antje Brüninghaus (datenschutz@segelschule-aloa.de).
Anmeldungen zu Kursen
Wenn sich ein Nutzer unserer Internetseiten dazu entscheidet, einen Kurs oder andere Leistungen zu buchen, werden für diese Anmeldung verschiedene persönliche Daten benötigt. Dazu gehören Pflichtangaben wie Name, Vorname, Geburtsdatum, vollständige Anschrift und eMail Adresse. Alle Pflichtangaben sind als solche mit einem * gekennzeichnet.
Im Verlauf der Buchung werden Sie aufgefordert, Informationen zu Ihrem gewünschten Kurs einzutragen bzw. auszuwählen. Das sind z.B. die Kursart, das gewählte Ausbildungspaket und der Kursbeginn. Ebenfalls stellen wir die Frage nach der gewünschten Zahlweise. Es werden aber niemals Bankdaten oder andere persönliche Zahlungsdaten angefordert.
Nutzer eines Formulars zu einer Gutscheinbuchung werden zusätzlich zur Angabe des Namens der Person gefragt, für die der Gutschein bestimmt ist. Den benötigen wir, da Gutscheine personenbezogen sind. Nach weiteren persönlichen Daten der Person, die den Gutschein erhalten soll, fragen wir nicht.
Unsere Buchungsformulare sind in einer Weise konfiguriert, dass keine personenbezogenen Daten, insbesondere auch nicht die IP-Adresse, erfasst, verarbeitet oder versendet werden.
Alle Daten, die mit einer Buchung an uns übertragen werden, können Sie vor der Absendung des Formulars lesen. Eine identische Kopie der Buchung wird zeitgleich an die von Ihnen angegebene eMail Adresse versendet.
Jede Kursbuchung erfolgt ohne die Anlegung eines Kundenkontos.
Verwendung von Daten zur Werbung durch Dritte
Niemals ! Keine Ihrer uns bekannten persönlichen Daten, wie z.B. Ihre eMail Adresse oder Telefonnummer werden wir zur Werbung für Angebote Dritter weitergeben.
Information von uns = Eigenwerbung Nur mit Ihrer Zustimmung ! Informationen über unsere eigenen Angebote (wie z.B. neue Kurstermine, neue Kursarten oder andere zukünftige Angebote) versenden wir per eMail an Interessenten und Kursteilnehmer, deren eMail Adresse uns vorliegt und die Ihre Einwilligung zum Erhalt von Informationen rund um unser Angebot gegeben haben. Diese Einwilligung geben Sie, indem Sie bei der Nutzung eines unserer Formulare die Option "Ich bin einverstanden, dass meine persönlichen Daten (ausschließlich) durch die Segelschule ALOA genutzt werden..." anwählen. Kontaktieren Sie uns mit Anfragen per Telefon, Mail, Fax, erteilen Sie uns Ihre freiwillige Einwilligung.
Sie bestimmen !
Sie können jederzeit ihre Einwilligung zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten zur Werbung widersprechen und Ihrer Einwilligung widerrufen.
Schreiben Sie eine eMail an Antje Brüninghaus (datenschutz@segelschule-aloa.de)
Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir und warum ?
 
Nur, was wir brauchen !
Personenbezogene Daten, die Sie bei Ihrer Anfrage per Telefon, Fax, eMail oder Nutzung unseres Kontaktformulars angeben
Daten, die Sie identifizieren, wie z.B. Name, Anschrift (optional, Telefonnummern (optional) oder eMail Adressen.
Optional heißt = wir fragen nicht danach. Wenn Sie uns Ihre Anschrift oder Rufnummer zur Beantwortung Ihrer Anfrage geben, nutzen und speichern wir diese.
Personenbezogene Daten, die Sie bei einer Kurs- oder Gutscheinbuchung angeben
Daten, die Sie identifizieren, wie z.B. Namen, Anschrift, Telefonnummern (optional) oder eMail-Adressen.
Optional heißt = wir fragen nicht danach. Wenn Sie uns Ihre Anschrift oder Rufnummer zur Beantwortung Ihrer Anfrage geben, nutzen und speichern wir diese.
Personenbezogene Daten aus anderen Quellen
Informationen über unsere Angebote finden Sie auch auf Internetseiten, die nicht von uns betrieben werden. Dazu gehört z.B. die Internetseite baldeneysee.de. Anfragen zu unseren Angeboten werden von den Betreibern dieser (fremden) Internetseiten an uns per eMail weitergeleitet. Unsere Antworten auf diese Anfragen enthalten immer den Hinweis über die Herkunft dieser Anfrage.
Nur, wenn Sie wollen Teilnehmer eines Segelkurses oder ALOAclub Mitglieder können sich zur Nutzung unseres online Buchungssystems anmelden. Diese Leistungen können bieten wir nur registrierten Nutzern anbieten. Sie können die persönlichen Daten dieses Bereiches jederzeit selbst ändern.
Personenbezogene Daten, die Sie bei Ihrer Registrierung zum Kalender "Segeltermine online buchen" angeben
Daten, die Sie identifizieren, wie Name, Geburtsdatum, Telefonnummern, eMail Adresse, Kursbeginn und Passwort, die Sie bei der Registrierung bei uns angeben.
Im Kalender "Segeltermine online buchen" sehen andere Teilnehmer nur einen Vornamen und die Nummer Ihrer Segelzeitbuchung. Andere Teilnehmer können Ihre persönlichen Daten nicht sehen.
Personenbezogene Daten, die Sie bei Ihrer Registrierung im Rahmen einer ALOAclub - Mitgliedschaft angeben
Zugang zum geschützten Mitgliederbereich = Benutzername und Passwort, die Sie bei der Buchung bei uns angeben
Zugang zum Kalender "Segelzeiten online buchen" = Name, Geburtsdatum, Telefonnummern, eMail Adresse und Passwort.
Andere Teilnehmer können Ihre persönlichen Daten nicht sehen.
Im Kalender "Segelzeiten online buchen" sehen andere Teilnehmer nur einen Vornamen und die Dauer Ihrer Segelzeitbuchung.
Bitte beachten Sie ! Weitergabe von persönlichen Daten durch Dritte an uns
Gelegentlich erhalten wir Anfragen zur Zusendung von Informationen über Bootsführerscheine oder andere Anfragen, die wir an eine uns nicht bekannte Person (zusätzlich) versenden sollen. Wenn Sie im Auftrag einer anderen Person Informationen von uns anfordern, müssen Sie dazu die ausdrückliche Zustimmung dieser Person einholen. Und Sie müssen diese Person darüber informieren, das und wie wir personenbezogene Daten weiterverarbeiten. Dazu können Sie eine Kopie unserer aktuellen Datenschutzerklärung an diese Person weiterleiten.
Warum verarbeiten wir personenbezogene Daten ?
Wir fragen nach personenbezogene Daten
  • um Sie angemessen beraten zu können;
  • um Sie als Kunden identifizieren zu können;
  • um unsere vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber erfüllen zu können;
  • um Sie zu einer Prüfung anmelden zu können;
  • zur Korrespondenz innerhalb der Dauer des Vertragsverhältnisses mit Ihnen;
  • um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen zu können;
  • zur Rechnungsstellung bzw. ggf. im Rahmen des Mahnwesens;
  • zu Zwecken der zulässigen Direktwerbung;
  • zur Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie.
Rechtsgrundlage für die oben beschriebenen Zwecke sind Art. 6 Abs. 1 lit. a) bis c) sowie f) DSVGO
Weitergabe von personenbezogenen Daten
 
 
Grundsätzlich nicht !
Aber ...
Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt. Ausnahmen hiervon gelten nur, soweit dies für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist. Das kann z.B. ein Versandunternehmen sein, wenn wir Ihnen z.B. kursbegleitenden Materialien vorab zuschicken sollen. Wir nutzen dafür keine online Erstellung von Versandscheinen. Alle Sendungen werden in einer "vor Ort Filiale" frankiert und abgegeben.
Ausnahme Prüfungsanmeldung
In der Regel endet eine Teilnahme an dem von Ihnen gebuchte Kurs mit einer Prüfung. Dazu müssen Prüfungsunterlagen bei den zuständigen Prüfungsausschüssen des Deutschen Segler Verbandes (DSV) oder des Deutschen Motor Yacht Verbandes (DMYV) eingereicht werden.
Die Übermittlung der personenbezognen Daten erfolgt auf zwei Wegen. Es muss eine Liste mit Namen, Geburtsdatum, Geburtsort, Adresse und dem gewünschten Prüfungsumfang und -datum per eMail an den Prüfungsausschuss gesendet werden. Alle Originale, die Ihren Prüfungsunterlagen beilegen, werden dem Prüfungsausschuss persönlich übergeben.
Zuständig für Prüfungen sind
- Deutscher Segler-Verband e. V. Gründgensstraße 18 22309 Hamburg Tel.: +49 (40) 632 009-0 eMail: info@dsv.org
- Deutscher Motoryachtverband e. V. Vinckeufer 12-14 47119 Duisburg Tel.:+49 (02 03) 8 09 58 0eMail: info@dmyv.de
Beide Verbände haben zahlreiche regionale Prüfungsausschüsse. Die Adresse des für Ihre Prüfung zuständigen Prüfungsausschusses erhalten Sie von uns. Schreiben Sie Ihre Anfrage bitte per eMail an Antje Brüninghaus (datenschutz@segelschule-aloa.de).
Kartenzahlung (optional)
Wir bieten eine "vor Ort" Kartenzahlungen an. Die Abwicklung erfolgt über die Firma SumUp Payments Limited (32 - 34 Great Marlborough St, W1F 7JB, London, Vereinigtes Königreich.) Die aktuell gültigen Datenschutzbestimmungen sind unter der Internetadresse  >>  https://sumup.de/datenschutzbestimmungen (ext.) abrufbar.
Alternativ können Zahlungen auch per Überweisung oder als Barzahlung geleistet werden.
Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten
Personenbezogene Daten werden zur Vertragserfüllung an folgende Kategorien von Empfängern weitergeleitet:
  • Prüfungsausschüsse (DSV, DMYV)
  • Kartenzahlungensdienstleister (SumUp)
  • Versanddienstleister (wie Deutsche Post, DHL, Hermes, DPD)
Wie lange speichern wir personenbezogene Daten
 
Dauer der Speicherung
Die personenbezogenen Daten werden bis auf Widerruf der Einwilligung durch den Kunden gespeichert, sofern darüber hinaus keine gesetzliche Aufbewahrungsverpflichtung besteht.
Die personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald der Zweck der Speicherung entfällt.
Kriterien für die Festlegung der Dauer
Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.
 Ihre Rechte als betroffene Person
 
Auskunft, Kontrolle und Korrektur
Ihrer personenbezogenen Daten
Als eine von der Verarbeitung oder Speicherung persönlicher Daten betroffenen Person haben Sie das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch und Datenübertragbarkeit, sofern keine gesetzlich zwingenden Gründe (z.B. Aufbewahrungspflicht) dem entgegenstehen.
Bezüglich der Verarbeitung personenbezogener Daten, die auf Einwilligung beruhen, haben betroffene Personen zudem das Recht auf jederzeitigen Widerruf ihrer Einwilligung gem. Art. 7 Abs. 3 und Art. 13 Abs. 2 lit c) DSGVO.
  • Widerrufsrecht: Von Ihnen erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen. Die Datenverarbeitung, die auf der widerrufenen Einwilligung beruht, darf dann für die Zukunft nicht mehr fortgeführt werden.
  • Auskunftsrecht: Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Dies gilt insbesondere für die Zwecke der Datenverarbeitungen, die Kategorien der personenbezogenen Daten, ggf. die Kategorien von Empfängern, die Speicherdauer, ggf. die Herkunft Ihrer Daten sowie ggf. für das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Details.
  • Berichtigungsrecht: Sie können die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.
  • Löschungsrecht: Sie können die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit deren Verarbeitung nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen. Außerdem steht Ihnen dieses Recht zu, wenn wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen. Darüber hinaus haben Sie dieses Recht, wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingelegt haben;
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie können verlangen, dass wir Ihnen Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format übermitteln. Alternativ können Sie die direkte Übermittlung der von Ihnen uns bereitgestellten personenbezogenen Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, soweit dies möglich ist.
    Entsprechende Anträge sind in Textform an den Verantwortlichen zu richten.
  • Beschwerderecht: Sie können sich bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren, z.B. wenn Sie der Ansicht sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in unrechtmäßiger Weise verarbeiten. Die für uns zuständige Behörde ist:
    Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
    Helga Block Postfach 20 04 44 40102 Düsseldorf oder: Kavalleriestraße 2-4 40213 Düsseldorf
    Telefon: 02 11/384 24-0 Telefax: 02 11/384 24-10 E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de
Ihr Recht auf Widerspruch
Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten auf Basis eines berechtigten Interesses verarbeiten, haben Sie das Recht, Widerspruch gegen diese Verarbeitung einzulegen. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine Mitteilung in Textform. Sie können uns Ihre Anfrage bitte per eMail an Antje Brüninghaus (datenschutz@segelschule-aloa.de).
 Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?
 
Was wir tun können
Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Risiken im Zusammenhang mit deren Verlust, Missbrauch, unberechtigtem Zugriff sowie unberechtigter Weitergabe und Änderung Ihrer persönlichen Daten zu minimieren. Das sind beispielsweise Firewalls und Datenverschlüsselung, strikte Trennung zwischen neutralen und Dokumenten mit persönlichen Daten, aber auch physische Zugangsbeschränkungen für unsere Datenverarbeitung und Berechtigungskontrollen für den Datenzugriff.
Wir nutzen keine Clouddienste zur Speicherung oder Synchronisation von Dokumenten mit persönlichen Daten oder Kontaktlisten mit personenbezogenen Daten von Kunden oder Personen, die Anfragen an uns gesendet haben.
Unserer Internetseite segelschule-aloa.de hat ein SSL Zertifikat. Daten werden über HTTPS verschlüsselt übertragen.
Unser SSL Zertifikat können Sie über diese Seite anzeigen lassen. https://ssl-trust.com/SSL-Zertifikate/check. Tragen Sie dort unsere Internetadresse "segelschule-aloa.de" ein.
Ort der Speicherung der Daten
Die von uns erhobenen Daten werden ausschließlich auf Servern gespeichert, die sich innerhalb des Gebiets der Europäischen Union (EU) bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) befinden.
Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um zu gewährleisten, dass die persönlichen Daten vor Verlust, unrichtigen Veränderungen oder unberechtigten Zugriffen Dritter geschützt sind.
Besuch unserer Internetseiten
 
Server Logfiles
Beim Besuch unseres Internetauftritts unter einer der am Anfang dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Internetadressen werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden uns von unserem Hosting Anbieter (STRATO AG, Pascalstraße 10 10587 Berlin), im Kundenbereich zur Verfügung gestellt und können von uns statistisch ausgewertet werden. Diese Informationen nutzen wir gelegentlich, um unseren Internetauftritt und die dahinter stehende Technik zu optimieren.
Wir verwenden keine Statistik Tools.
Cookies
Auch wir verwenden „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte gespeichert werden. Die darin hinterlegten Informationen können sehr vielfältig sein. Sie können ohne Bezug zu Ihrer Person sein, wie z.B. individuelle Seiteneinstellungen. Es ist aber auch möglich, dass persönliche Daten gespeichert werden, die Sie als Person identifizieren können.
Wir setzen diese Cookies nicht ein, um personenbezognen Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet zu erhalten. Cookies sind für uns nützliche Helfer, die uns das korrekte Anzeigen unserer Internetseiten ermöglichen und Ihnen das Benutzen unserer Internetseiten erleichtern sollen.
Dafür benutzen wir Cookies :
allgemeine Seiten ohne Eingabe persönlicher Daten
- aloa_cookiesInfoFensterKenntnissnahme (Informationsfenster für Nutzung von Cookies)
- no_mobile (Information zur Anzeiger für Mobilgeräte optimierte Seiten )
- _theme (Festlegung eines Farbschemas)
Seiten "Segeltermine / Segelzeiten online buchen" für freiwillig registrierte Teilnehmer
- aloahe_online_Kalender
zusätzlich, wenn bei der Anmeldung "Auf diesem Computer eingeloggt bleiben" von Ihnen ausgewählt wurde
- so_save_login_password
- so_save_login_email
keine Geheimnisse : Zur Zeit sind insgesamt 0 Cookies gesetzt.
Hinweis !
Sollten hier andere Cookies angezeigt werden, stammen diese wahrscheinlich aus der Vergangenheit. Dann bitten wir darum, dass Sie alle Cookies für unsere Internetseite löschen.
alle löschen Jetzt alle Cookies dieser Webseite löschen  ⏎
Sollten im Infobereich am unteren Ende dieser Seite noch Cookies stehen, die nicht gelöscht werden konnten, können Sie die über diese Einstellungen Ihres Browsers löschen.
Cookies werten wir nicht aus und speichern diese auch nicht. Somit können sie auch in keinem Fall an Dritte weitergegeben oder eine Verknüpfung mit anderen personenbezognene Daten hergestellt werden.
Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben
Web-Analyse
Unsere Website verwendet keine Funktionen irgend eines Webanalysedienstes.
Soziale Netzwerke, Messenger - oder Cloud-Dienste, Links zu externen Seiten
 
Social Plugins gibt es auf unseren Internetseiten nicht.
Facebook
nutzen wir ausschließlich zur Information über unser Angebot und Kontaktaufnahme. Diese findet aber über das selbe Kontaktformular statt, welches auf unserer Internetseite genutzt wird. Alle eingetragenen Daten werden über Internetseiten, die auf unserem Host gespeichert sind, verarbeitet.
Verlinkung auf unseren Auftritt bei Facebook
Einen kleinen Teil unseres Angebotes finden sie auch auf unseren Facebookseiten. Dazu gehören u.a. Informationen zu den nächsten Kursen. Es gibt dort auch einen Zugang zu unserem Kalender "Segeltermine online buchen". Alle Informationen, die auf unseren Facebookseiten angezeigt werden, stammen aus Dateien, die auf dem selben Server gespeichert sind, wie unsere "normalen" Internetseiten, nicht bei Facebook. Sie werden über "Sichere URL des Seiten-Tabs" in die Facebookseiten eingebettet (s.g. Iframes). Daten, die Sie z.B. im Kontaktformular oder im Kalender "Segeltermine online buchen" eintragen, werden wie bei der Nutzung unserer "normalen" Internetseiten an uns übertragen.
Es entzieht sich unserer Kenntnis, ob von Facebook möglicherweise die zu diesem Zeitpunkt dem Nutzer zugeteilte IP-Adresse weitere personenbezogene Daten gespeichert werden.
Messengerdienste
Kontaktieren Sie uns mit Anfragen jeglicher Art über einen Messengerdienst, erteilen Sie uns zum Zwecke der Antwort Ihre freiwillige Einwilligung. Ihre Kontaktdaten dienen der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten gelöscht.
Hinweis : Unsere Geräte, auf denen Messengerdienste installiert sind, verfügen nicht über Kontaktlisten mit personenbezognen Daten von Kunden oder Personen, die Anfragen an uns gesendet haben.
GoogleMaps
Unsere Internetseite verwendet Map24 (=here.com) und Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps oder map24 = here.com werden von Google und Map24 auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt.
Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch :
Google können Sie >> den Google-Datenschutzhinweisen (ext.) entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern. Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten >> finden Sie hier (ext.).
here.com / map24
Clouddienste
sind eine bequeme Sache. Da aber auch hier Daten über internationale Server synchronisiert werden, kommt bei uns dieser Dienst ausschließlich für Dokumente in Frage, die keinerlei persönliche Daten enthalten. Das sind z.B. Blanko - Formulare,, Skripte, allgemeine Informationsblätter, ...
Links zu externen Seiten
Unsere Internetseiten enthalten Links zu Internet - Seiten anderer Anbieter, die alle mit dem Zusatz (ext,) gekennzeichnet sind. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass diese Anbieter die Datenschutzbestimmungen einhalten. Bitte informieren Sie sich über die Datenschutzregelungen der jeweiligen Anbieter.
 fast geschafft ...
 
Verantwortungsbereich :
Diese Datenschutzbelehrung gilt für alle Internetseiten der Segelschule ALOA, erreichbar unter den Adressen :
segelschule-aloa.de
segeln-in-essen.de
motorboot-in-essen.de
.aloahe.de
aloaclub.de

aloahe-out.de
aloahe-app.de
mobil.aloahe.de
segelschule-aloa.mobi
aloahe.mobi
aloaclub.mobi
facebook.com/aloahe-Yachtschule-Baldeneysee-105574582846595/
Alle Adressen, unter denen Sie Seiten der Segelschule ALOA erreichen, verweisen auf einen Speicherort bei unserem Hosting Anbieter (STRATO AG, Pascalstraße 10 10587 Berlin).
Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung nach Bedarf anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.
aktualisiert am 24.05.2018
Die Datenschutzerklärung wurde in Teilen mit dem >> Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG (ext.) erstellt.
 
line
           Möchten Sie die Informationen ausdrucken oder speichern ?
line
   
Diese Dokumente haben wir für Sie als PDF hinterlegt. a-pdf allgemeine_geschäftsbedingungen
  d-pdf datenschutz
  i-pdf imprerssum
  w-pdf widerufsbelehrung
  w-pdf muster_widerrufsbelehrung
line
Zum Öffnen einer PDF-Datei benötigen Sie einen PDF Reader.      kostenloser Download (ext. Link zu www.adobe.de)
line
line
 
     
Das könnte Sie auch interessieren :
         
  »
ALOAhe !!! Yachtschule am Baldeneysee - Impressum
»
Kursangebot SBF Binnen Segeln (auch mit Motor)
 
  »
ALOAhe !!! Yachtschule am Baldeneysee - Allgemeine Geschäftsbedingungen
»
Kursangebot SBF Binnen Motor
 
  »
ALOAhe !!! Yachtschule am Baldeneysee - Ihr Widerrufsrecht
»
Kursangebot SBF See
 
 
ALOAhe !!! Yachtschule am Baldeneysee - Datenschutz
»
Kursangebot SBF See + SKS Kombikurs
 
      »
Kursangebot SKS (Anschlußkurs an SBF See)
 
      »
Kursangebot Sprechfunkzeugnisse
 
   
  »
Wegbeschreibungen zu Ausbildung und Prüfung
»
Kursangebot Schnupperkurs Segelns
 
  »
Fragen Sie uns - Kontaktdaten
»
Kursangebot Schnupperkurs Motorboot
 
 
Beratung persönlich
»
Kursangebot Privatkurs
 
   
 
»
Geschenkgutscheine
 
 
 
     
line7
... vielleicht interessant ?
line7
www.windfinder.com
line7
saiLINK.de - Webkatalog
line7
line7
line7
 
     
     
line7
Partner
line7
line7
 
line7
 
line7

line7
 
line7
 
line7
 

 

 

 

aloahe  
www.aloahe.de